Sophienhöhe im Winter

Heute war das Wetter nicht so toll und draußen ist alles grau. Trotzdem waren wir eine Runde an der Sophienhöhe (Niederzierer See) spazieren. Ab und zu kamen sogar ein paar einzelne Sonnenstrahlen durch, verschwanden dann aber auch sofort wieder. Selbst im Winter lassen sich durchaus ein paar schöne Dinge in der Natur entdecken:

Frischluft in Niederzier und Hambach

Die letzten Tage war das Wetter eher mies. Zwischendurch kam zwar auch mal etwas Sonne durch, trotzdem war es bewölkt und immer sehr diesig. Keine guten Voraussetzungen um Landschaftsaufnahmen zu machen. Trotzdem hat uns der Wunsch nach etwas frischer Luft vor die Türe gezogen und so haben wir zwei kleine Runden durch Niederzier und Hambach gedreht. Vorsichtshalber waren die Kameras natürlich dabei. Die Fotos von meinem Mann befinden sich hier und hier.

 

 

Buntes Grau in Niederzier

Nachdem es heute endlich mal nicht geregnet hat, haben wir das direkt für einen kurzen Spaziergang genutzt. Der Himmel war zwar grau, aber wenigstens war es trocken. Natürlich war die Kamera wieder dabei und wir haben ein paar bunte Stellen im Grau gefunden. Anschließend habe ich noch mit Nahlinsen auf dem Balkon rumexperimentiert.